Al Andalus

Al Andalus

Wir leiten unser kleines spanisches Restaurant in Eigenregie und sind an diesem Standort bereits seit 1996. Meine Frau und ich bedienen Sie mit einem freundlichen, offenen Herz wie Sie es aus unserem Lande kennen und sicherlich zu schätzen wissen. Ich selbst bin aus dem Süden Spaniens - aus ANDALUSIEN - und möchte Sie an der traditionellen Küche Andalusiens teil haben lassen. Meine Frau kommt aus der Domstadt-Köln und ist dank Ihrer kölschen Seele für alles neue offen und sehr herzlich! Dadurch das wir beide sehr kinderlieb sind ist es für uns auch gar kein Problem, wenn Ihr mit einer ganzen Scharr von Pänz zu uns kommen würdet!!!! Und wir sind so, wie wir sind ein tolles Team ..... Unweit des Mediaparks geht es auch mal urig und gemütlich zu. Unter klassischen Rundbögen sitzt es sich heimelig, die ländlichen Devotionalien an der Wand von der Flamencogitarre bis zur Sense geben ein stimmiges Bild ab. Noch schöner ist's im Sommer, wenn auf der Straße die kleinen Tische im Kerzenschein zu einem Abend einladen. Der weiße Rioja schmeckt herrlich sanft, die Tapas sind klasse abgestimmt, die Kaninchen nicht zu streng. Die Gazpacho erfrischt bestens und überrascht mit knusprigen Croutons, die Tageskarte hält eine Dorada al andalus in Tomatensauce mit deftigem Safranreis bereit. Angebote und Spezialitäten Unsere Spezialitäten sind Original nach andalusicher Art zubereitet; Tapas, Datiles con Panceta, Chorizo, Boquerones en Vinagre,Pinchitos Morunos, Tortilla und bis zu täglich 25 verschiedene Tapas Fisch, Steaks, Paella & typische Eintöpfe. Auf Wunsch stellen wir auch vegetarische Gerichte zur Auswahl - fragen Sie uns einfach  Wir akzeptieren   EC- Karte. Andalusisches Ambiete, d.h. ein im Sommer genutzter Innenhof mit Dachziegeln und Wandkacheln, spricht wohl die täglich kommenden, zahlreichen Gäste an. Ansonsten eher schlicht gehalten, werden hier spanische Gerichte in einer entspannten, netten Atmosphäre zubereitet, angereicht und verspeist. Einen Namen hat sich das Restaurant vor allem durch seine Fischgerichte (immer frisch) gemacht. Bei einer Seezunge in Mandelsauce oder einem Lachs nach andalusischer Art serviert mit einem leckeren Rioja- oder La Mancha-Wein kommt man in sommerliche Stimmung und vergisst die Mühen des Tages. Typisch für spanische Lokale stehen auf der Karte auch eine Vielzahl an Tapasgerichten und die berühmt berüchtigte spanische Paella ist sehr empfehlenswert.
Informationen
Bewertung: Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben
Küche: spanische / portugiesische Küche
Adresse: Gladbacher Str. 16
PLZ & Ort: 50672 Köln
Telefon: 0221 5105010
E-Mail: morariu.razvan@yahoo.de
Web: http://www.al-andalus-koeln.de
Öffnungszeiten: