Concierge Marco Perkuhn




mperkuhn

Als Trendsetter bin ich mittlerweile stolz, das Bewusste essen nimmt definitiv zu. Nicht ohne Grund kämpfen "Fastfood"-Ketten um stark rückläufige Gästezahlen. Angefangen vom Burgerladen, bis hin zur Fine-Dining Küche entwickelt sich unser Angebot ins Positive. Ich persönlich mag es in der Regel: Regional, Leicht & Raffiniert.

Name: Marco Perkuhn


Beruf: Concierge


Geboren: Hansestadt Lübeck


 


Ausbildung: Hotelfachman im Dualen System


Diverse Funktionen: Front Office Agent, dann Supervisor und Beifunktion Concierge u.a. in Hamburg und Lübeck


Position als Concierge im Intercontinental in Düsseldorf


Aufnahme bei den "Goldene Schlüssel/membre les Clef`s d` Or" im Jahr 2013


Winner des "At your side" Award 2013 by Intercontinental


 


Fragebogen:


Ist ein Concierge unabhängig in seiner Empfehlung?


Ein Concierge testet frei und zahlt selbst für seine Restauranterfahrung.


 


Was ist Deine Motivation beim Testen?


Ich fühle mich für die Qualitätssicherung bei den Empfehlungen für mein internationales Gästeclientel verantwortlich. 


 


Was macht einen guten "Experten" aus?


Die sichere Einschätzung von Niveau und Güteklasse eines Restaurants. Dabei geht es nicht um das Preisniveau. Qualtität, Orginalität und Authenzität findet sich in jedem Sektor.


 


Informieren die Menschen sich nicht in den Blogs im Internet heutzutage?


Da ist oft wenig Objektivität und Fachkenntnis dabei. Ausserdem werden meißt Äpfel mit Birnen verglichen.


 


Was ist Deine Stärke als Concierge?


Zunächst bin ich selbst Gastgeber und die erste Visitenkarte des Hauses.   Wir sind kleine Künstler in dem was wir ermöglichen. wo die meisten Dienstleister verneinen, fängt unsere eigentliche Herausforderung an. Mir liegt es sehr am Herzen, Empfehlungen mit Qualität Individuell auf die Bedürfnisse der Gäste hin auszusprechen.


 


Welche Küche/Stilrichtung magst Du privat am liebsten?


Als Trendsetter bin ich mittlerweile stolz, das Bewusste essen nimmt definitiv zu. Nicht ohne Grund kämpfen "Fastfood"-Ketten um stark rückläufige Gästezahlen. Angefangen vom Burgerladen, bis hin zur Fine-Dining Küche entwickelt sich unser Angebot ins Positive. Ich persönlich mag es in der Regel: Regional, Leicht & Raffiniert.

ANDREJ's Oyster Bar & Restaurant
Französisches Restaurant im Stil der 20er Jahre

Das Andrej`s ist ein klassisches französisches Restaurant im Stil der 20er Jahre in Paris. Das Angebot an Speisen und Getränken verschreibt sich konsequent der Haute Cuisine und ist in Düsseldorf im Bereich Seafood definitiv die Benchmark. Morgens kauft der Chef den Fisch und die Meeresfrüchte persönlich frisch ein und die Tageskarte verdient wirklich Ihren Namen. Der „Fang“ wird in der Fischvitrine präsentiert und ist tatsächlich abhängig vom aktuellen Fischerglück, denn es wird nur...

Inserat anzeigen und Rezesion lesen
Basil's
Basil's - Restaurant mit Cocktailbar

Stylish und edel, so präsentiert sich das Basil’s, ein weitläufiges Restaurant mit Cocktailbar sowie freitags und samstags Live-Musik. Doch das heißt nicht, dass es steif zugeht! Ein sympathischer Gästemix aus Businessleuten, Studenten, Familien und Szenegängern findet sich dort ein, den Inhaber Basile Mourikis und sein Team charmant beraten und bedienen. In der offenen Showküche werden mediterrane Köstlichkeiten frisch zubereitet. Spezialität des Basil’s ist frischer Fisch, zart gegrillt...

Inserat anzeigen und Rezesion lesen
Casa Luigi
Casa Luigi

Das Restaurant "Casa Luigi" auf der "Hohe Straße" lockt mit italienischer Küche der gehobenen Mittelklasse. 

Senior Luigi ist ein leidenschaftlicher Gastronom. Zusätzlich hat er seit knapp 2 Jahren noch ein italienisches Bistro-Konzept verwirklicht, ebenfalls auf der "Hohe Straße", das Pezzo. 

Er weiß genau was er tut. Die Karte bietet neben einem leckeren Fenchelsalat und mal einem Steak oder Seeteufel, viele köstliche Weine.

Schon am Telefon bei einer Reservierung hört man die...

Inserat anzeigen und Rezesion lesen
The Classic Western Steakhouse
The Classic Western Steakhouse

Fleischfans aufgepasst! Von der Königsallee in guten 12 Minuten mit dem Fahrzeug erreichbar befindet sich die Genussschmiede von Herrn Mansour Bassam, namens "Classic Western"-Steakhouse. Mittlerweile ist der Name über die Stadtgrenze hinaus bekannt - zurecht!

Schon der Erste Eindruck von einem mehr oder weniger echten Cowboy an der Tür empfangen zu werden ist ungewöhnlich gut. Das Ambiente ist warm, gemütlich und viele Weinflaschen zieren das schmal geschnittene Restaurant. Mit dem...

Inserat anzeigen und Rezesion lesen