Cookie Richtlinie

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer (oder Smartphone oder einem anderen Gerät, welches zur Internetnutzung verwendet wird) von Ihrem Browser gespeichert werden, wenn Sie eine Webseite besuchen. Wir nutzen Cookies aus verschiedenen Gründen, z.B. um Ihren Login aufrechtzuerhalten, wenn Sie zwischen verschiedenen Seiten navigieren, der sicheren Vorhaltung Ihres Benutzernames und Passworts, der Aufzeichnung von Voreinstellungen und Gestaltung der Homepage nach Ihren Bedürfnissen, zur Identifikation besuchter Seiten oder zum Nachhalten und Aktualisieren Ihres Warenkorbs.

Die Cookies, die wir auf Ihrem Computer speichern, können keine anderen Daten von Ihrer Festplatte abrufen, einen Virus auf Ihrem Computer hinterlassen oder Ihre E-Mail-Adresse auslesen. Jeder Cookie ist eindeutig für Ihren Browser und Endgerät; die Funktionalität zur Speicherung von Cookies ist bereits standardmäßig im Browser integriert. Auch andere Technologien (z.B. Adobe Flash) können zur Erstellung von cookieähnlichen Objekten verwendet werden, die letztlich die gleiche Funktion wie Cookies erfüllen. Wir verwenden die Terminologie „Cookie” an dieser Stelle zur Beschreibung von Cookies und vergleichbaren Technologien.

Art und Zweck der von findatable genutzten Cookies

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind entscheidend für die grundlegende Leistung der findatable Webseite. Sie ermöglichen kritische Authentifizierungen und Validierungen, Session Management und die Funktion der Betrugsprävention.

Beispiele:
Cookies, die uns bestätigen, dass sich der Nutzer erfolgreich angemeldet hat
Ihnen erlauben, effizient zwischen einzelnen Seiten zu navigieren

Funktions-Cookies

Diese Cookies bieten Ihnen zusätzliche Funktionen und ermöglichen es, die Einstellungen, die Sie voher festgelegt haben, wie z.B. bevorzugte Sprache und Schriftgröße, zu erinnern.

Beispiele:
Cookies, die uns erlauben Ihre Präferenzen zu erinnern uns erlauben Ihre Anmeldedaten wie z.B. Ihren Benutzernamen zu erinnern

Leistungs-Cookies

Diese Cookies verfolgen, welche Seiten Sie häufiger besuchen und wie Sie die Webseite und deren Links nutzen. Sie erlauben findatable, frühzeitig Fehler zu erkennen und zu beheben, damit Sie ungehindert den Onlineauftritt genießen können. Die von diesen Cookies gesammelten Informationen werden lediglich aggregiert und nicht personenbezogen genutzt, um Verbesserungen an der Website durchzuführen. Diese Cookies werden nicht zu Werbezwecken genutzt. Ausgewertet wird nur das Nutzerverhalten. Dies geschieht, ohne dass der Bezug auf die physische Person, die die Seite besucht, hergestellt wird.

Beispiele:
Cookies, die ermöglichen die Besuche nach Informationen wie Browserart und Anzahl der neuen Besucher auszuwerten
ermöglichen verschiedene Versionen einer Seite zu testen und somit eine Optimierung der Seite aus Kundensicht bieten

findatable Marketing Cookies

Diese von findatable gespeicherten Cookies stellen sicher, dass die Marketing-Maßnahmen, die Sie auf unserer Website erhalten, relevant für Sie sind.

Beispiele:
Cookies, die uns in Verbindung mit anderen über Sie gespeicherten Daten, z.B. bzgl. Nutzung, für Ihre Interessen zugeschnittene Anzeigen und sonstige Mitteilungen erlauben, sofern Sie eingeloggt sind.
Hinweis: Nicht alle Cookies werden geblockt, wenn Sie sich für das „Ablehnen” von Cookies auf unserer Seite entscheiden (siehe „Wie Sie die Nutzung von Cookies in Ihrem Browser abschalten”).