Bad Salzungen

Bad Salzungen

Bad Salzungen liegt zwischen dem Thüringer Wald und der Rhön im malerischen Werratal. Schon in der Bronzezeit lebten hier keltische Stämme, die aus der Sole das "weiße Gold" gewannen und einen regen Salzhandel betrieben. Nicht ohne Grund: Bad Salzungen ist Europas einziger Ort, der drei natürliche Solequellen mit unterschiedlicher Konzentration, darunter sogar eine gesättigte Sole, zu bieten hat. Heute wird die Sole in der Medizin als natürliches Heilmittel genutzt.    Doch in Bad... [weiter lesen]
- +
Bad Salzungen liegt zwischen dem Thüringer Wald und der Rhön im malerischen Werratal. Schon in der Bronzezeit lebten hier keltische Stämme, die aus der Sole das "weiße Gold" gewannen und einen regen Salzhandel betrieben. Nicht ohne Grund: Bad Salzungen ist Europas einziger Ort, der drei natürliche Solequellen mit unterschiedlicher Konzentration, darunter sogar eine gesättigte Sole, zu bieten hat.
Heute wird die Sole in der Medizin als natürliches Heilmittel genutzt. 
 
Doch in Bad Salzungen gibt es viel mehr zu erleben. Der sagenumwobene romantische Burgsee befindet sich mitten im Zentrum und lädt zum Flanieren ein. Im Keltenbad, dem Gradierwerk und den modernen Kliniken erhalten die Gäste vielfältige Gesundheits- und Wohlfühlangebote. Der historische Stadtkern und zahlreiche Sehenswürdigkeiten verleihen der Stadt einen unverwechselbaren Charme. 
Überzeugen Sie sich selbst!

Sehenswürdigkeit in Bad Salzungen

Restaurants in Bad Salzungen

- +

Rezensionen in Bad Salzungen