Gotha

Gotha

Gotha - Kreisstadt Wie die meisten Städte Thüringens blickt auch Gotha auf eine lange und wechselhafte Geschichte zurück. Lange Zeit war die Stadt ein deutsches Zentrum der Naturwissenschaft, noch heute sind hier das über 300 Jahre alte Museum der Natur sowie eine ebenso alte Sternwarte zu finden. Zwei Schlösser und eine Herberge im KlosterDas Wahrzeichen von Gotha ist das im 17. Jahrhundert errichtete Schloss Friedenstein. Die gesamte Anlage, bestehend aus mehreren Museen, einer... [weiter lesen]
- +





Gotha - Kreisstadt
Wie die meisten Städte Thüringens blickt auch Gotha auf eine lange und wechselhafte Geschichte zurück. Lange Zeit war die Stadt ein deutsches Zentrum der Naturwissenschaft, noch heute sind hier das über 300 Jahre alte Museum der Natur sowie eine ebenso alte Sternwarte zu finden.
Zwei Schlösser und eine Herberge im KlosterDas Wahrzeichen von Gotha ist das im 17. Jahrhundert errichtete Schloss Friedenstein. Die gesamte Anlage, bestehend aus mehreren Museen, einer Kirche und einem weitläufigen Park, befindet sich mitten in der Stadt und lädt zum Verweilen und Entdecken ein. Zudem beherbergt der Westturm des Schlosses mit dem Ekhof-Theater eines der ältesten Theater in Deutschland, in denen dauerhaft Aufführungen stattfinden. Die Bühnenmaschinerie ist zudem die weltweit einzige, die noch aus der Zeit des Barock stammt. Sehr sehenswert ist auch das Museum der Natur, das unter anderem zwei etwa 290 Millionen Jahre alte Ursaurier zeigt. Gleich neben Schloss Friedenstein steht mit dem Schloss Friedrichsthal eine weitere Anlage, die der herzoglichen Familie von Sachsen-Gotha-Altenburg als Wohnsitz diente. Zu den schönsten Hotels der Stadt zählt das „Hotel am Schlosspark“, das sich in der Nähe der beiden Schlösser befindet. Eine besondere Übernachtungsmöglichkeit bietet die Herberge im Augustinerkloster Gotha, deren 17 Einzel- und Doppelzimmer zwar spärlich, aber dennoch modern eingerichtet sind.
Die Natur um GothaEine der Sehenswürdigkeiten der Innenstadt von Gotha ist das Rathaus. Sein 35 Meter hoher Turm ist für Besucher offen und bietet einen weitläufigen Blick über die Stadt, das umgebende Thüringer Becken sowie die Ausläufer des Thüringer Walds. Die Natur um Gotha birgt viele Möglichkeiten für sportliche Betätigungen. Verschiedene Wanderwege führen beispielsweise auf und um die drei Hausberge der Stadt, den Seeberg, den Krahnberg und den Boxberg. Im Winter geben die drei Berge ideale Pisten für Skifahrer ab.
Viele weitere Reiseführer können Sie auf gomondo.de entdecken.
 
 Foto: RicoK/ shutterstock.com

Sehenswürdigkeit in Gotha

Restaurants in Gotha

- +

Rezensionen in Gotha