Oberhof

Oberhof

Oberhof Für ein Städtchen mit gerade einmal 1.600 Einwohnern genießt das thüringische Oberhof eine große internationale Bekanntheit. Verantwortlich dafür sind die vielen Anlagen, auf denen einige der besten Wintersportler Deutschlands trainieren. Sowohl eine Reihe von Skisprungschanzen als auch ein Biathlonstadion und eine Rennrodelbahn sind in der Stadt im Thüringer Wald zu finden. Spaß und EntspannungNach Erfurt und Weimar ist Oberhof die thüringische Stadt mit den meisten... [weiter lesen]
- +





Oberhof
Für ein Städtchen mit gerade einmal 1.600 Einwohnern genießt das thüringische Oberhof eine große internationale Bekanntheit. Verantwortlich dafür sind die vielen Anlagen, auf denen einige der besten Wintersportler Deutschlands trainieren. Sowohl eine Reihe von Skisprungschanzen als auch ein Biathlonstadion und eine Rennrodelbahn sind in der Stadt im Thüringer Wald zu finden.
Spaß und EntspannungNach Erfurt und Weimar ist Oberhof die thüringische Stadt mit den meisten Besuchern. Doch nicht nur der Wintersport lockt die Touristen, sondern auch der Status der Stadt als Luftkurort. Unter anderem lädt der Rennsteiggarten zum Entspannen in naturbelassener Umgebung ein. Hier sind rund 4.000 Pflanzenarten zu sehen, die in den kältesten Regionen sowie den Gebirgen der Welt zu Hause sind. Für einen erlebnisreichen Aufenthalt in Oberhof sorgen unter anderem ein Spaßbad und ein Hochseilgarten. Durch das hohe Touristenaufkommen gibt es in der Stadt viele Übernachtungsmöglichkeiten. Das mit mehr als 400 Zimmern und 80 Appartements größte Hotel Oberhofs ist das „Panorama“. Es bietet mit einem Hallenbad, zwei Kegelbahnen, einem Beachvolleyballplatz und einer Minigolfanlage viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Im „Haus Vergissmeinnicht“ kann man die Nacht verbringen und zudem im hauseigenen Restaurant regionale Spezialitäten genießen.
Eine ganze Stadt für den WintersportDas „Sporthotel Oberhof“ ist direkt am Waldesrand gelegen und nur rund 400 Meter vom Rennsteig entfernt. Der etwa 170 Kilometer lange Fernwanderweg gehört zu den beliebtesten in ganz Deutschland und eignet sich sowohl zum Fahrrad- als auch Skifahren. Viele Hotels in Oberhof verleihen tageweise Fahrräder und Skiausrüstungen. Selbst wenn kein Schnee liegt, kann man sich in die Loipe begeben. Die DKB-Skisport-Halle bietet auf rund 10.000 Quadratmetern unter anderem einen 1,2 Kilometer langen Rundkurs. Und wenn man sich lieber über die Geschichte des Wintersports informieren möchte, lohnt sich ein Besuch der Thüringer Wintersportausstellung.
Sehen Sie sich für weitere interessante Reiseführer auf gomondo.de um
Foto: travelpeter / stutterstock.com

Sehenswürdigkeit in Oberhof

Restaurants in Oberhof

- +

Rezensionen in Oberhof