Ohrdruf

Ohrdruf

Ohrdruf Die thüringische Kleinstadt Ohrdruf liegt in einer sehr abwechslungsreichen Landschaft. Während der Ort im Norden und im Westen an Flachland grenzt, erhebt sich etwa zwei Kilometer südlich von Ohrdruf das Mittelgebirge Thüringer Wald. Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt ist das Schloss Ehrenstein. In dessen Anlage ist heute unter anderem ein Heimatmuseum untergebracht, das von der Geschichte Ohrdrufs erzählt. Darin erhalten Besucher auch Informationen über... [weiter lesen]
- +





Ohrdruf
Die thüringische Kleinstadt Ohrdruf liegt in einer sehr abwechslungsreichen Landschaft. Während der Ort im Norden und im Westen an Flachland grenzt, erhebt sich etwa zwei Kilometer südlich von Ohrdruf das Mittelgebirge Thüringer Wald. Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt ist das Schloss Ehrenstein. In dessen Anlage ist heute unter anderem ein Heimatmuseum untergebracht, das von der Geschichte Ohrdrufs erzählt. Darin erhalten Besucher auch Informationen über die Zeit, die der Komponist Johann Sebastian Bach in der Stadt verbracht hat. Er erlernte in der Ohrdrufer Kirche St. Michaelis das Orgelspiel. Das Gotteshaus wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört, einzig der Kirchturm ist bis heute erhalten. Weitgehend intakt ist jedoch die spätmittelalterliche Stadtmauer von Ohrdruf.
Wandern, Radeln und ErholenDurch die günstige Lage der Stadt ist es ein Leichtes, eine geeignete Strecke zum Wandern und Radfahren zu finden. Empfehlenswert ist zum Beispiel die Bach-Rad-Erlebnis-Route, die auf ihren 60 Kilometern Länge verschiedene Orte passiert, die im Leben des Komponisten eine wichtige Rolle spielten. Ideal zum Speisen und Übernachten in Ohrdruf ist unter anderem die „Schlossgartenpassage“. Zwei Gästehäuser mit insgesamt 23 Zimmern und das Restaurant „Heimatstübchen“ laden in historischer Umgebung zum Verweilen ein.
Entdecken Sie zahlreiche weitere Reisetipps unter gomondo.de.
 
Foto: twoandonebuilding/shutterstock.com

Sehenswürdigkeit in Ohrdruf

Restaurants in Ohrdruf

- +

Rezensionen in Ohrdruf