Ruhla

Ruhla

Ruhla Das Städtchen Ruhla liegt auf einer Höhe von rund 500 Metern am Rand des Thüringer Waldes. Wie der Ort aussah, als er im 14. Jahrhundert gegründet wurde, zeigt eine Ansammlung von Häusern in der Köhlergasse. Eines der Highlights der Stadt ist der Freizeitpark mini-a-thür, in dem verkleinerte Modelle von mehr als 100 Sehenswürdigkeiten Thüringens ausgestellt sind. Dazu zählt beispielsweise die Wartburg, Goethes Gartenhaus in Weimar sowie das Schloss Friedenstein in Gotha. Im... [weiter lesen]
- +





Ruhla
Das Städtchen Ruhla liegt auf einer Höhe von rund 500 Metern am Rand des Thüringer Waldes. Wie der Ort aussah, als er im 14. Jahrhundert gegründet wurde, zeigt eine Ansammlung von Häusern in der Köhlergasse. Eines der Highlights der Stadt ist der Freizeitpark mini-a-thür, in dem verkleinerte Modelle von mehr als 100 Sehenswürdigkeiten Thüringens ausgestellt sind. Dazu zählt beispielsweise die Wartburg, Goethes Gartenhaus in Weimar sowie das Schloss Friedenstein in Gotha. Im Sommer stehen die Modelle auf einer Freifläche, im Winter ziehen sie in eine Halle um. An die Vergangenheit Ruhlas als Uhrmacherstadt erinnert ein Uhrenmuseum mit mehr als 1.300 Ausstellungsstücken. Das „Museum für Tabakpfeifen und Stadtgeschichte“ beleuchtet die historische Entwicklung der Stadt. 
Auf Wanderschaft in Ruhlas UmgebungDurch Ruhla führt der Rennsteig, der älteste und beliebteste Wanderweg Deutschlands. Folgt man ihm von Ruhla aus nach Westen, dann erreicht man die Lutherstadt Eisenach, im Osten liegt das Wintersportzentrum Oberhof. In der Nähe von Ruhla beginnt zudem der 27 Kilometer lange Sallmannshäuser Rennsteig, sozusagen der kleine Bruder des Rennsteigs. Im Winter werden zahlreiche Wanderwege mit Loipen versehen. Für Ski-Anfänger gibt es eine 1,5 Kilometer lange und mit Hinweisschildern zur Lauftechnik versehene Strecke. Einen Ausflug wert ist auch der Carl-Alexander-Turm, der auf dem 639 Meter hohen Ringberg steht und einen Überblick über die gesamte Region gewährt.
Hotels und Restaurants in RuhlaDa Ruhla überwiegend vom Tourismus lebt, gibt es viele Übernachtungsmöglichkeiten in der Stadt. Etwas erhöht liegt beispielsweise das Hotel „Waldhaus Hutzelhöh“, in dem man einen wunderbaren Blick über Ruhla genießen kann. Das hauseigene Restaurant ist mit einer Terrasse ausgestattet. Über vier Sterne verfügt das Hotel „Thalfried“, in dem gleich zwei Restaurants und ein Biergarten zu Gaumenfreuden einladen. Eine rustikale Einrichtung und traditionelle thüringische Speisen erwarten die Gäste in der „Geißen-Alm“.
Entdecken Sie weitere Reiseinformationen unter gomondo.de.

Sehenswürdigkeit in Ruhla

Restaurants in Ruhla

- +

Rezensionen in Ruhla