Apolda

Apolda

Apolda Apolda ist eine mittelthüringische romantische Stadt mit einer traditionsreichen Geschichte. Sie ist landschaftlich reizvoll in das Städtedreieck Weimar, Jena und Naumburg eingebettet. Die gesamte Region um Apolda eignet sich hervorragend zum Wandern und Walken. Feld, Wald und Wiese laden die Gäste zu ausgiebigen Ausflügen in die Natur ein. Die Sommer im klimatisch gemäßigten Apolda werden angenehm warm, so dass sich zwischen Mai und September viele Gelegenheiten zum... [weiter lesen]
- +





Apolda
Apolda ist eine mittelthüringische romantische Stadt mit einer traditionsreichen Geschichte. Sie ist landschaftlich reizvoll in das Städtedreieck Weimar, Jena und Naumburg eingebettet. Die gesamte Region um Apolda eignet sich hervorragend zum Wandern und Walken. Feld, Wald und Wiese laden die Gäste zu ausgiebigen Ausflügen in die Natur ein. Die Sommer im klimatisch gemäßigten Apolda werden angenehm warm, so dass sich zwischen Mai und September viele Gelegenheiten zum Wandern durch das Thüringer Becken und entlang der Ilm ergeben.
Apoldaer SehenswürdigkeitenDa in Apolda lange Zeit die Hunderasse Dobermann gezüchtet wurde, können Gäste sich das Denkmal für den Dobermann anschauen. Viele Häuser Apoldas sind noch aus der Gründerzeit erhalten geblieben. Bei einem Spaziergang durch die Stadt entdecken Gäste ein architektonisches Highlight nach dem anderen. Der großzügig angelegte Marktplatz sowie das Rathaus und alle am Platz gelegenen historischen Gebäude stehen unter Denkmalschutz. Auch die Kirchen Apoldas weisen eine große Bandbreite an Architekturstilen auf. Im Glockenmuseum können sich Gäste ein Bild der über 250-jährigen Geschichte der Glockengießer-Stadt machen. Apolda ist eine kulturell reiche Stadt, in der es auch ein schönes Schloss zu entdecken gibt.
Ausflüge rund um ApoldaDie Stadt Jena ist nur 15 Kilometer von Apolda entfernt. Eine Fahrradtour in die Nachbarstadt führt an schönen Feldern und Wäldern entlang. Weimar, das kulturelle Zentrum der Region, ist ebenfalls kaum 15 Kilometer entfernt. Auch die Stadt Naumburg, in deren Dom die Stifterfiguren Ute und Eckhard in Stein gemeißelt auf die Besucher schauen, ist in einer halben Stunde mit dem Auto zu erreichen. Apolda selbst hat einige schöne Hotels zu bieten. Im Hotel am Schloss dürfen sich die Gäste wie Prinz und Prinzessin fühlen. In den zahlreichen guten Restaurants der Stadt gibt es die herzhaft leckere Thüringer Küche, die sehr empfehlenswert ist.
Lassen Sie sich von weiteren Apoldaer Sehenswürdigkeiten und Leckereien auf gomondo.de begeistern!

Sehenswürdigkeit in Apolda

Restaurants in Apolda

- +

Rezensionen in Apolda