Münster

Münster

Münster, Hauptstadt der Westfalen, Radfahrer und Studenten Münster ist eine der lebenswertesten Städte Deutschlands, wie in zahlreichen Umfragen immer wieder bestätigt wurde. Dabei zeichnet sich die westfälische Metropole nicht nur durch Sehenswürdigkeiten wie den Prinzipalmarkt mit seinen nach dem Krieg wiederaufgebauten historischen Gebäuden aus, sondern auch durch das einzigartige Flair. So sind es vor allem die zahlreichen Studenten, die einen Großteil der fast 300.000... [weiter lesen]
- +





Münster, Hauptstadt der Westfalen, Radfahrer und Studenten
Münster ist eine der lebenswertesten Städte Deutschlands, wie in zahlreichen Umfragen immer wieder bestätigt wurde. Dabei zeichnet sich die westfälische Metropole nicht nur durch Sehenswürdigkeiten wie den Prinzipalmarkt mit seinen nach dem Krieg wiederaufgebauten historischen Gebäuden aus, sondern auch durch das einzigartige Flair. So sind es vor allem die zahlreichen Studenten, die einen Großteil der fast 300.000 Einwohner stellen und das junge Gesicht dieser Stadt prägen.
Kneipenkultur vom FeinstenDie Vielzahl der gemütlichen Kneipen, in denen sich nicht nur Nachwuchsakademiker wohlfühlen, macht die Entscheidung nicht leicht, wo man sich denn nun ein Bier aus der Traditionsbrauerei Pinkus Müller oder eine erfrischende Altbierbowle genehmigen soll. Das Kuhviertel ist schon mal ein empfehlenswerter Anlaufpunkt. In den malerischen Häusern reiht sich ein Bierausschank an den nächsten. Ob im „Blauen Haus“, der „Cavete“ oder einem der anderen Lokale der Umgebung, hier finden sich seit Generationen nicht nur Studenten zum Feiern ein, sondern auch Besucher aus aller Welt, die dem Charme der Stadt schnell erliegen.
Mit dem Rad die Stadt erkundenNicht zu übersehen ist das bevorzugte Fortbewegungsmittel der Stadt. Die „Leeze“, wie das Fahrrad hier genannt wird, hat die uneingeschränkte Vormachtstellung im Straßenverkehr. Wer die Stadt besucht, sollte es nicht versäumen, ein Rad zu mieten und genüsslich über die Promenade zu radeln, die den Stadtkern umschließt. Dabei einen Abstecher zu den interessanten Sehenswürdigkeiten von Münster zu machen, gehört zum Pflichtprogramm. Ob die Käfige der Wiedertäufer an der Kirche Sankt Lamberti, das Schloss mit der Universität, der Aasee, in dessen Nähe sich der Allwetterzoo befindet, oder eines der zahlreichen Museen – die Liste der sehenswerten Dinge in der westfälischen Stadt ist lang.  Nach einer solchen Tour kann man sich bei typisch westfälischen Spezialitäten, wie beispielsweise einem Pfefferpotthast im Traditionsgasthaus Stuhlmacher am Prinzipalmarkt, für weitere Abenteuer stärken.
Finden Sie hilfreiche Ausflugstipps in unserem spannenden Reiseführer auf gomondo.de.

Foto: woe / shutterstock.com

Sehenswürdigkeit in Münster

Restaurants in Münster

- +

Rezensionen in Münster