Rheinland

Rheinland

Rheinland Das Rheinland ist für seinen Frohsinn bekannt. Dieser Frohsinn herrscht nicht nur zur fünften Jahreszeit, weshalb sich ein Besuch auch zu allen anderen Jahreszeiten lohnt. Geografisch wird das Rheinland am Mittel- und Niederrhein verortet. Von der Grenze der Niederlande bis zur Schweizer Grenze erstreckt sich das Rheinland in Deutschland. Dennoch wird mit dem Begriff Rheinland in der Regel die Region um Köln herum bezeichnet. Weiter im Norden schließt sich dann die... [weiter lesen]
- +
Rheinland Das Rheinland ist für seinen Frohsinn bekannt. Dieser Frohsinn herrscht nicht nur zur fünften Jahreszeit, weshalb sich ein Besuch auch zu allen anderen Jahreszeiten lohnt. Geografisch wird das Rheinland am Mittel- und Niederrhein verortet. Von der Grenze der Niederlande bis zur Schweizer Grenze erstreckt sich das Rheinland in Deutschland. Dennoch wird mit dem Begriff Rheinland in der Regel die Region um Köln herum bezeichnet. Weiter im Norden schließt sich dann die Region Niederrhein an, die ungefähr ab Düsseldorf beginnt. Bei uns finden Sie viele detaillierte Informationen rund um das gesamte Rheinland. Weinbau, Kirche und fröhliche MenschenLinks und rechts des Rheins erstrecken sich reizvolle Landschaften, die am Mittelrhein von Hügeln und am Niederrhein von Flachland geprägt sind. Am Mittelrhein stehen entlang des Rheins, der in vielen Liedern besungen ist, schöne Burgen und Schlösser. Weltberühmt ist die Loreley, der wegen ihres schönen Gesangs schon viele Fischer und Bootsleute zum Opfer gefallen sind. Auch der Wein wird im Rheinland seit Menschengedenken kultiviert. Das berühmteste Lied vom Rhein, das diesen Strom in der Mitte Europas bestens charakterisiert, lautet in einem Vers: "Ich hab den Vater Rhein in seinem Bett gesehen." Dieses Lied ist ein typisches Wein-Lied, das auch zu Karneval immer wieder laut im Straßen- und im Sitzungskarneval gesungen wird. Das Rheinland stilvoll mit dem Schiff erkundenDas Rheinland ist auch für seine guten Biere, die immer noch nach dem Reinheitsgebot gebraut werden, bekannt. Kölsch, Alt und viele helle Biere sind das Wahrzeichen ihrer Städte, das in den urigen Brauhäusern frisch ausgeschenkt wird. Eine mehrtägige Schiffstour auf dem Rhein ist eine der schönsten Möglichkeiten, sich mit dem Rheinland vertraut zu machen. An jeder Anlegestelle wartet eine andere schöne historische Altstadt mit kulinarischen und geschichtlichen Highlights. Sportliche Menschen zu Wasser und zu LandIm Rheinland finden sich zahlreiche Fußball-, Handball- und Eishockey-Mannschaften, die in jeder Saison bundesweite Erfolge erzielen. Der Rhein ist die Heimat vieler Ruder- und Wassersportvereine, obwohl er zum Schwimmen zu gefährlich ist. Doch fast jeder Ort entlang des Rheinufers verfügt über einen malerischen Yacht-Hafen. In Düsseldorf wird hin und wieder ein Langlauf-Weltcup direkt an der Rheinuferpromenade ausgetragen. Auch dies ist neben den vielen Weihnachtsmärkten, Kirmessen und Feuerwerken im Rheinland eine große Attraktion. Die Rheinländer selbst sind so sportlich wie überall im Land - in Neuss gibt es sogar eine Skihalle, in der an 365 Tagen im Jahr Pisten und Apres-Ski die Gäste anlocken. Gemütlich durch das Rheinland wandernFür Urlauber eignet sich das gesamte Rheinland bestens zum Wandern, Walken, Fahrradfahren und Mountainbiken. Außerdem verbindet das moderne Rheinland Ufer, romantische Städte und Metropolen, aus Natur, Kunst und Kultur. Die vielen Millionen Menschen im Rheinland sorgen für viel Abwechslung und eine echte Multi-Kultur, die Gäste aus aller Welt immer wieder aufs Neue bezaubert. Entdecken Sie unsere vielfältigen Reiseführer zu allen liebenswerten Sehenswürdigkeiten im Rheinland unter gomondo.de!      Foto:  INTERPIXELS/shutterstock.com
Foto: woe / shutterstock.com

Restaurants in Rheinland

- +

Rezensionen in Rheinland