Gelsenkirchen

Gelsenkirchen

Gelsenkirchen Für Fußballfans ist Gelsenkirchen untrennbar mit dem Traditionsverein Schalke 04 verbunden. Die Stadt am Rhein-Herne-Kanal hat jedoch noch einiges mehr zu bieten. Nach einer jahrzehntelangen Hochzeit als eines der wichtigsten Kohleabbauzentren des Ruhrgebiets hat sich Gelsenkirchen zu einem der kulturellen Zentren Nordrhein-Westfalens entwickelt. Unter anderem haben sich zahlreiche Theater angesiedelt. Auch landschaftlich lohnt sich ein Besuch der Stadt, die auf den... [weiter lesen]
- +





Gelsenkirchen
Für Fußballfans ist Gelsenkirchen untrennbar mit dem Traditionsverein Schalke 04 verbunden. Die Stadt am Rhein-Herne-Kanal hat jedoch noch einiges mehr zu bieten. Nach einer jahrzehntelangen Hochzeit als eines der wichtigsten Kohleabbauzentren des Ruhrgebiets hat sich Gelsenkirchen zu einem der kulturellen Zentren Nordrhein-Westfalens entwickelt. Unter anderem haben sich zahlreiche Theater angesiedelt. Auch landschaftlich lohnt sich ein Besuch der Stadt, die auf den beiden Hängen der Emschermulde angesiedelt ist, und sowohl im Zentrum als auch in der Umgebung unerwartet viel Natur bietet.
Sehenswürdigkeiten, kulturelle Highlights und AusflügeGelsenkirchen präsentiert sich nicht gerade auf dem Silbertablett, aber in den „Ecken und Nischen“ lassen sich viele kleine Paradiese entdecken. Dazu gehören neben dem Stadtgarten, in dem auch zahlreiche Konzerte stattfinden, unter anderem der Industrie- und Skulpturenpark Rheinelbe sowie die Wasserschlossanlage „Schloss Berge“ mit einer englischen und einer französischen Parkanlage. Ein besonderes Highlight ist der Nordsternpark auf dem Gelände einer alten Zeche, das im Rahmen der Bundesgartenschau 1997 begrünt wurde. Heute beherbergt der Park, durch den die Emscher und der Rhein-Herne-Kanal fließen, ein großes Amphitheater für Veranstaltungen, große Teile der alten Zeche, eine Kletterwand und zahlreiche weitere Freizeitmöglichkeiten. Sowohl einen architektonischen als auch einen kulturellen Höhepunkt bildet das Musiktheater im Revier (MiR). Auf dem Spielplan stehen Konzerte, Opern, Operetten, Kabarett und vieles mehr. Freunde der Klassischen Moderne finden im Kunstmuseum Gelsenkirchen eine umfangreiche Sammlung und zahlreiche wechselnde Ausstellungen. Für ausgedehnte Spaziergänge im Grünen empfiehlt sich der „Buerscher Grüngürtel“.
Zu Gast in GelsenkirchenOhne Schalke 04 geht es in Gelsenkirchen auch beim Essen nicht. Im „ess null vier“ in der Nähe der Veltins-Arena verbindet sich Fußball mit kulinarischen Genüssen. Wer es gerne luxuriös mag, ist im Schloss Berge gut aufgehoben (Hotel und Restaurant). Auch sportlich hat Gelsenkirchen einiges zu bieten, z. B. zahlreiche Schwimmbäder und Radwege.
Entdecken Sie Gelsenkirchen mit unserem Reiseführer unter gomondo.de!
 
Foto: hans engbers/shuttterstock.com

Foto: woe / shutterstock.com

Sehenswürdigkeit in Gelsenkirchen

Restaurants in Gelsenkirchen

- +

Rezensionen in Gelsenkirchen