Sauerland

Sauerland

Sauerland Das Sauerland gehört größtenteils zum Bundesland Nordrhein-Westfalen. Landschaftlich zeichnet sich die Region vor allem durch ihre vielen Gebirge aus. Der Wanderweg Rothaarsteig führt einen Teil der Strecke durch das Gebiet und dort am Panorama-Park Sauerland Wildpark vorbei. Dieser befindet sich in der Gemeinde Kirchhundem und bietet neben heimischen Wildtieren auch Karussells und eine Sommerrodelbahn. Am Eingang zum Park befindet sich ein Hotel, das einen Urlaub mitten... [weiter lesen]
- +
Sauerland Das Sauerland gehört größtenteils zum Bundesland Nordrhein-Westfalen. Landschaftlich zeichnet sich die Region vor allem durch ihre vielen Gebirge aus. Der Wanderweg Rothaarsteig führt einen Teil der Strecke durch das Gebiet und dort am Panorama-Park Sauerland Wildpark vorbei. Dieser befindet sich in der Gemeinde Kirchhundem und bietet neben heimischen Wildtieren auch Karussells und eine Sommerrodelbahn. Am Eingang zum Park befindet sich ein Hotel, das einen Urlaub mitten im Sauerland ermöglicht. Und etwa 20 Kilometer vom Park entfernt liegt der Hof Biggen, auf dem die Gelegenheit zum Camping gegeben ist. Ein weiterer Freizeitpark im Gebiet ist der Sauerlandpark Hemer. Er wurde auf dem Gelände errichtet, auf dem im Jahr 2010 die Landesgartenschau stattfand. Der Park hält viele Möglichkeiten zum Sport, zur Erholung und zum Entdecken der Natur bereit. Für Camping in der Nähe des Parks eignet sich der Wohnmobilstellplatz an der Hönnetalstraße sehr gut. Die größten Städte im Sauerland sind Iserlohn, Arnsberg und Lüdenscheid. Jede dieser Städte lädt aufgrund zahlreicher Sehenswürdigkeiten zu einem Urlaub ein. In Iserlohn etwa steht der Danzturm, der einen sehenswerten Rundumblick über das gesamte Sauerland gewährt. Auch eine der am häufigsten besuchten Höhlen Deutschlands, die Dechenhöhle, befindet sich hier. Durch Iserlohn führt der rund 230 Kilometer lange RuhrtalRadweg, der das gesamte Sauerland durchquert und zu sportlichen Aktivitäten im Urlaub einlädt. Das Sauerland: ein SportparadiesApropos Sport: Das Sauerland ist ein begehrtes Reiseziel für Urlauber, die sportliche Herausforderungen statt Ruhe suchen. So lockt beispielsweise Winterberg, das größte zusammenhängende Skigebiet nördlich der Alpen, zahlreiche Skifahrer und Snowboarder an. Im Sommer reißt die Besucherflut dort nicht ab. Dann strömen Abertausende in den Bikepark Winterberg, in dem auch das alljährliche Freeride Festival "Dirt Masters" stattfindet. Wer nach etwas ruhigeren Aktivitäten sucht, der wird im Sommer sein Glück vor allem an den zahlreichen Seen des Sauerlands finden. Sorpe-, Möhne-, Diemel- und Hennesee stellen begehrte Zielorte für Surfer, Segler, Angler und Badegäste dar. Wanderfreunde können sich hingegen auf dem 250 Kilometer langen Wanderweg Sauerland-Höhenflug an den abwechslungsreichen Naturlandschaften des Sauerlands ergötzen.         Lüdenscheid und ArnsbergWer sich dagegen für die historischen Aspekte der Region interessiert, wird in Lüdenscheid sein Glück finden, wo besonders das Wasserschloss Neuenhof, das bereits im 14. Jahrhundert erbaut wurde, zahlreiche Touristen anlockt. Übernachten kann man in der Stadt unter anderem im Mercure Hotel und im Hotel zur Altstadt. Leider gibt es in Lüdenscheid keine Möglichkeit zum Camping. Arnsberg, die drittgrößte Stadt im Sauerland, hat für einen erlebnisreichen Urlaub eine hohe Anzahl an historischen Gebäuden zu bieten. Dazu zählen die Schlösser Arnsberg und Herdringen genauso wie die beeindruckende Auferstehungskirche. Ein im gesamten Sauerland sehr beliebtes Hotel ist das familiengeführte Hotel Menge in der Arnsberger Ruhrstraße. Sollte man sich für seinen Urlaub für das Camping entschieden haben, kann man sich im Geschäft des Ehepaars Vehre in Arnsberg mit entsprechender Ausrüstung eindecken. Camping im SauerlandZahlreiche Campinganlagen sind über das Sauerland verteilt. Sie ermöglichen erholsame Ferien im Einklang mit der idyllischen Natur im Sauerland und damit eine Alternative zum Urlaub im Hotel. Ein geeigneter Platz ist etwa der Ferienhof „Zur Hasenkammer“ in Medebach. Hier laden nicht nur zahlreiche gemütliche Ferienwohnungen zum Urlaub auf dem Bauernhof ein, auch das Camping ist dank 30 Stellplätzen mit Stromanschluss und einem modernen Sanitärhaus ein großes Vergnügen. Auch die Plätze „Camping Valmetal“ in Bestwig-Valme und „Camping Gut Kalberschnacke“ in Drolshagen machen einen Urlaub im Zelt im Sauerland zu einem unvergesslichen Erlebnis. Stöbern Sie jetzt in weiteren nützlichen Reiseführern auf gomondo.de.       Foto: travelpeter/shutterstocl.com
Foto: woe / shutterstock.com

Restaurants in Sauerland

- +

Rezensionen in Sauerland