Bestwig

Bestwig

Bestwig Bestwig – kleine Stadt mit vielen FreizeitmöglichkeitenDie kleine Gemeinde Bestwig im Hochsauerland gehört mit ihren gut 11.000 Einwohnern, die sich auf sechs ehemals eigenständige Ortschaften verteilen, die mehr zu bieten haben, als allgemein bekannt ist, zu den Geheimtipps im Land der tausend Berge. Da ist nicht nur das äußerst interessante Besucherbergwerk im Ortsteil Ramsbeck, in das man ganz stilecht mit Bergmannskittel und Helm einfahren kann, sondern auch der... [weiter lesen]
- +





Bestwig
Bestwig – kleine Stadt mit vielen FreizeitmöglichkeitenDie kleine Gemeinde Bestwig im Hochsauerland gehört mit ihren gut 11.000 Einwohnern, die sich auf sechs ehemals eigenständige Ortschaften verteilen, die mehr zu bieten haben, als allgemein bekannt ist, zu den Geheimtipps im Land der tausend Berge. Da ist nicht nur das äußerst interessante Besucherbergwerk im Ortsteil Ramsbeck, in das man ganz stilecht mit Bergmannskittel und Helm einfahren kann, sondern auch der spannende Wanderweg rund um das Dorf, der viel über das Leben in dem ehemaligen Bergbauort erzählt. Auch der beliebte Freizeitpark Fort Fun in Wasserfall mit seiner Westernstadt gehört zu den Dingen in Bestwig, die man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte.
Der Geheimtipp für WintersportfansDoch nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter, wenn die weiße Pracht die Menschen ins Hochsauerland lockt, kann Bestwig punkten. Die gut gespurten Loipen rund um den Bastenberg oder die Skilifte auf dem Stüppel bieten Wintersportlern beste Voraussetzungen für aktive Ferien. In den urigen Kneipen, in denen man die typischen Spezialitäten der Region wie den köstlichen Schinken probieren sollte, ist auch nach der Abfahrt noch jede Menge los.
Weitere spannende Informationen zu Bestwig und seinen Attraktionen finden Sie in unserem Reiseführer unter gomondo.de 

Foto: woe / shutterstock.com

Restaurants in Bestwig

- +

Rezensionen in Bestwig